Gerade jetzt im Spätherbst steigt die Gefahr, dass sich Pferde mit den Samen des Bergahorns vergiften!

Siehe Artikel vom Salzburger Landwirt vom 25.10.2018